Aktuelles

08.04.2020 18:16

Kontaktfenster statt Kontaktsperre

Altersheime sind seit Tagen auf der ersten Seite der Presse. Die Probleme, die Gefahren, Corona - Bad News. Zum ganzen Bild aber gehört das Engagement der Pflege, auch der Verwaltung, gehört der würdige Umgang mit den Bewohnern, die aufreibende Suche nach den nötigen Schutzmaterialien - ja, dazu gehören Krankmeldungen, Personalnot, die Einsamkeit und das Besuchsverbot. Hier hat das Schillingstift eine Idee aufgegriffen.

Statt Kontaktsperre ein Kontaktfenster: Eine neue Tür mit einem Plexiglasfenster wurde eingebaut. Besucher können sich anmelden. Zu ihrem Termin dürfen sie nicht ins Haus, aber ein Treffen mit ihrem Angehörigen ist am Fenster möglich. Sprechen können, aber sich auch sehen - da ist viel gewonnen, auch wenn Berührung noch nicht möglich ist. Solche kreative Idee gehört auch auf die erste Seite!

 

Zurück

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.